Praxisausstattung

Ultraschallgeräte

(Voluson 730 Expert, Voluson E8, Voluson S10, Voluson e)

 

Unsere Ultraschallgeräte der Firma GE erzeugen hochauflösende Bilder hervorragender Qualität hinsichtlich Bildschärfe und Bildauflösung sowohl in 2D/3D und 4D Technologie. Die klinischen Anwendungsbereiche sind bei gynäkologischen als auch geburtshilflichen Fragestellungen unbegrenzt. Fetale Bewegungen und andere dynamische Vorgänge können durch dreidimensionale realistische Ultraschallbilder in mehreren Ebenen gleichzeitig dargestellt werden. Die hochauflösenden Brustultraschallsonden verfügen über neuartige technische Möglichkeiten, die unklare Befunde differenziert abklären können.

 

Video-Kolposkopie

(Firma Kaps, Firma Schmitz)

 

Die Video-Kolposkopie hat eine hohe diagnostische Aussagekraft der weiteren Abklärung auffälliger Zellabstrich Befunde vom Muttermund. Sie ermöglicht eine differenzierte Therapie von Krebsvorstufen insbesondere bei jungen Frauen mit späterem Kinderwunsch. Die Patientin kann wenn gewünscht den gesamten Untersuchungsvorgang auf dem Videobildschirm mitverfolgen.

 

DEXA-Knochendichte

(Lunar DPX von GE)

 

Die DXA-Methode ist die zur Zeit einzige sowohl von der WHO (Weltgesundheitsorganisation) als auch der DGO (Deutsche Gesellschaft für Osteologie) anerkannte Messmethode zur Diagnose der Osteoporose.

Die während einer Untersuchung verabreichte Strahlendosis ist vergleichbar mit der Dosismenge, die jeder Mensch im Laufe einer Woche als natürliche Strahlung erhält.

Andere technische Verfahren zur Diagnose (QCT, pQCT, Ultraschall) sind möglich, haben zurzeit aber noch Nachteile. Diese liegen entweder in der höheren Strahlendosis oder in einer geringeren Aussagefähigkeit aufgrund der Messorte.