Schwangerschaft

Eine der schönsten Aufgaben eines Frauenarztes ist sicherlich, eine Schwangerschaft ärztlich zu begleiten. Sie sollen in den 9 Monaten Ihrer Schwangerschaft nicht nur Kindsbewegungen, sondern auch unser fürsorgliches Engagement spüren. Um eine ganzheitliche Rundumbetreuung zu verwirklichen, arbeiten wir mit den erfahrenen Hebammen der Vivapraxis, die sich in unseren Räumen befindet, eng zusammen.

Nur durch regelmäßigen Besuch aller empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen können rechtzeitig mögliche Probleme erkannt und auch erfolgreich behandelt werden. Je eher Sie kommen, desto besser sind die Möglichkeiten, Risiken und Komplikationen zu erkennen und zu beseitigen. Dies betrifft nicht nur die Entwicklung des Ungeborenen, sondern auch Ihre eigene Gesundheit. Die Zahl der Notfälle und Komplikationen, sowie die Säuglings- und Müttersterblichkeit konnte durch die Einführung von regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen drastisch reduziert werden.

Insgesamt sind zehn Vorsorgeuntersuchungen vorgesehen. Bis zur 32. Schwangerschaftswoche finden sie im vierwöchigen Abstand statt, danach alle 14 Tage. Um den Geburtstermin herum sind diese Abstände noch kürzer. Im Einzelfall kann von diesem Schema abgewichen werden, z.B. wenn ein besonderer Schwangerschaftsverlauf vorliegt oder Sie zwischendurch Probleme haben. Ihr Partner kann Sie jederzeit zu den Untersuchungen (unter der Beachtung der aktuellen Corona-Regeln) begleiten, um Sie besser verstehen und unterstützen zu können.